FachtagungSignet

Pflichttermin: 26. September 2019 – lohnenswert

Fachvorträge zu Vertriebssteuerung und -organisation, Tipps und Tricks rund um Kundenorientierung, Diskussionsrunden und Erfahrungsaustausch mit anderen CRM-Anwendern

Der sechste „Fachdialog Emnis CRM“ findet am 26. September 2019 in Plauen (Vogtland) statt. Dauer: 9 Uhr bis 16 Uhr

Aus dem Programm:
Alleinstellung im B2B – Illusion oder herbeiführbar? Wann bzw. wie kann sich ein Unternehmen tatsächlich eine Alleinstellung herausarbeiten? Denn das ist die stärkste Waffe des Verkäufers.
Vertriebskennzahlen im Sondermaschinen- und Anlagenbau: Am Beispiel eines Anbieter für industrielle Teilereinigung werden Konzeption und Einführung von Kennzahlen erläutert.
Neue Wege in der Distribution: Podiumsdiskussion zu Marktbearbeitung und Lieferanten-Entwicklung
Herausforderung Personalführung: Generation Y und Z: Nach 1980 Geborene sind vielseitig gebildet, technikaffin, balancieren Karriere und Freizeit. Dies stellt klassische Führungsmodelle vor neue Herausforderungen.
– Prädiktive Instandhaltung – wiederkehrende Service-Umsätze: Predictive Maintenance Prognosen lernen aus historischen und Echtzeit-Daten. So ergeben sich Kostenvorteile zu konventionell vorbeugenden Wartungsintervallen.
Geschäftsmodelle gezielt entwickeln: Das eigne Geschäftsmodelle schärfen oder gar neu denken – man sollte es öfter tun. Lernen Sie den Business Model Navigator der Uni St. Gallen am konkreten Beispiel kennen.

Telefonische Rückfragen: 03741/1469-401
Anmeldungen über: Fachdialog@Emnis.de

Falls Sie schon am Vortag anreisen – Programm am Vorabend (25. September) Beginn: 18 Uhr, anschließend gemeinsames Dinner (vogtländisch)